!   15.08.2022 Skatabend  !     
     !   27.08.2022 Sommerfest TC Münster  !     
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Herren 60 des TC Münster hessischer Vizemeister Herren 65 steigen in die Hessenliga auf

28.09.2021

Herren 60 des TC Münster hessischer Vizemeister

Herren 65 steigen in die Hessenliga auf

 

Die Herren 60 des TC Münster haben am letzten Spieltag beim direkten Konkurrenten TC Bad Homburg sicher mit 7:2 gewonnen. Somit belegen sie in der Tabelle einen hervorragenden 2. Platz in der Hessenliga, punktgleich mit dem Erstplatzierten. Für Münster spielten Edi Schledt, Werner Eckert, Dieter Knöll, Norbert Herd, Joachim Kampka und Wilhelm Otten.

Bereits am Mittwoch hatten die Herren 65 ihr letztes Spiel in der Verbandsliga, welches sie mit 5:1 gegen RW Groß-Gerau gewonnen haben. Die Mannschaft steigt nun mit der sagenhaften Bilanz von 14:0 Punkten und 41:1 Matchpunkten in die Hessenliga auf. Für Münster siegten Edi Schledt, Günter Haardt, Ralf Dreher und Edgar Stork. Herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg!!!

Die Hobby Herren verloren ihr erstes Spiel der Runde gegen den starken Gegner DJK Buchschlag mit 1:5. Es spielten Max Willsch, Holger Stoye, Lars Willsch und Richard Kret, der sein Einzel gewinnen konnte. In den Doppeln spielten dann noch Christian Kreher, Hans Schütte und Manfred Schrems.

Am Wochenende ging auch für die Jugend die Saison mit einem Schleifchenturnier zu Ende. An dieser Stelle verabschiedeten die Kinder auch „ihren“ Jugendwart René Mürdter. René prägte über Jahre die Jugendarbeit des TC Münster mit außerordentlichen Engagement und ist bei allen beliebt und geschätzt. Eine Bildergalerie der letzten Jahre und ein Präsent wurden Ihm bei dem doch emotionalen Abschied von den Kindern und Jugendlichen überreicht. Er übergab den „Staffelstab“ der Jugendarbeit nun an Christian Helmchen-Aldick und Paulina Tuscher. Gerne sehen wir René bald wieder im Vorstand des TCM, der ihm auf seinen neuen, beruflichen Wegen alles erdenklich Gute wünscht.

Lars

Die Jugendwarte Christian (links) und René (rechts)

Am Samstag wurde dann auf Einladung des Vorstandes an alle Mannschaften, Freunde und Gönner ein kleiner, gemütlicher Umtrunk zum Abschluss der Saison initiiert und ein schöner, fröhlicher Abend mit regem Austausch über die verschiedensten Ballwechsel beendete die Freiluftsaison.

09_21